Skip to main content

Korrekturoperationen

BEHANDLUNG Brust
Haben sie keine Scheu vor einer Brustkorrektur. Lassen sie sich fachmännisch beraten, damit wir gemeinsam ihren Wunsch in die Realität umsetzen können.

In den fünf Jahren, in denen Professor Schenck die Brustchirurgie an der LMU geleitet hatte, hat er sich überregional als Ansprechpartner für die Behandlung von unerwünschten Ergebnissen von Brustoperationen etabliert.

Während sich viele Kollegen ausschließlich auf die verhältnismäßig einfachen Erstoperationen an der Brust konzentrieren, hilft Prof. Dr. med. Thilo Schenck auch Patientinnen, die anderswo in Deutschland oder im Ausland operiert wurden und mit dem Ergebnis unzufrieden sind oder gar Komplikationen erlitten haben.

Gerne beraten wir nach einer gründlichen Untersuchung zu den gegebenen Korrekturmöglichkeiten.

Operationsdauer0,5-2 Stunden
AnästhesieformLokale Betäubung, Kurz- oder Vollnarkose
KrankenhausaufenthaltAmbulant bis 2 Tage
Schmerzengering
NachsorgeSpezial-BH für 6 Wochen
Arbeitsfähigkeitnach ca. 2-3 Tagen (Bürotätigkeiten)
Sportnach 4-6 Wochen